Über uns!

Hand in Hand –  Hilfe bei der Berufsanerkennung

Zuerst einmal möchte ich dich hier begrüßen und dich hiermit recht herzlich Willkommen heißen.

Du bist wahrscheinlich gerade dabei, deine Zeugnisse bzw. Qualifikationen übersetzen und beglaubigen zu lassen. Eventuell erstellst du auch gerade einen tabellarischen Lebenslauf  oder suchst händeringend einen Dolmetscher oder aber eine Sprachschule.

 

Ich bin Anika, 30 Jahre jung und wohne in der schönen Stadt Hamburg.

Seit Dezember letzten Jahres beschäftige ich mich mit dem Thema Berufsanerkennung ausländischer Abschlüsse und Qualifikation.

Du wirst dich mit Sicherheit fragen, was gerade mich dazu befähigt, dir bei diesem Thema unter die Arme zu greifen und Tipps und Ratschläge zur Verfügung zu stellen, die dir weiterhelfen könnten.

Diese Frage möchte ich dir ganz einfach beantworten. Auch ich war vor geraumer Zeit in einer für mich schwierigen Situation. Ich wusste einfach nicht weiter, z.B. wie ich finanziell über die Runden komme sollte, da es für mich ausgeschlossen war in meinem alten Beruf wieder einzusteigen, weil ich vor kurzem meine wundervolle Tochter zur Welt gebracht habe.

Ich hatte keine Ahnung davon, welche Möglichkeiten ich hätte und was für Mittel mir zur Verfügung stünden. Zum Glück hatte ich Leute in meinem Bekanntenkreis, die fundierte Fachkenntnisse haben und mir somit eine gute Hilfestellung leisten konnten.

Deshalb bin ich zu dem Entschluss gekommen, Menschen wie dir dabei zu helfen, Ihre ausländischen Abschlüsse und Qualifikation anerkennen zu lassen. Dazu möchte ich erwähnen, dass ich engen Kontakt mit Leuten pflege, die über 20 Jahre Berufserfahrung in diesem Bereich haben und mir bzw. uns mit guten Ratschlägen und wichtigen Themen zur Seite stehen.

Ich hoffe, dir helfen zu können, falls auch du dich in einer für dich schwierigen Situation befindest und einfach nicht weißt, wo du z.B. eine gute Sprachschule findest.

Ich möchte mit Dir Hand in Hand den Weg gehen deinen Beruf in Deutschland bzw. in Hamburg anerkennen zu lassen und wünsche dir viel Erfolg!    Anika

P.S. Weil mir die Arbeit im Internet so viel Spaß gemacht hat und ich gern auch Eltern mit Schreibabys unterstützen wollte, habe ich noch ganz interessante Seiten zu diesem Thema unter www.fragmamis.com erstellt. Schau doch mal vorbei, wenn du vielleicht auch gerade in dieser Situation bist und wirkungsvolle Informationen brauchst.

 

Ich bin Rolf und habe  über 40 Jahre in der Behörde gearbeitet.

Nun bin ich schon seit einiger Zeit im Ruhestand. Da ich noch nicht zum alten Eisen gehören möchte, haben meine Tochter und ich uns überlegt, was wir machen können und sind auf die Idee gekommen im Internet etwas zu recherchieren. Dabei sind wir auf den Internet-Karriere-Club gestoßen. Wir haben die Chance genutzt und den 1-Euro Probemonat abgeschlossen. Alle weiteren Informationen dazu findet ihr, wenn ihr mein Logbuch dazu lest. Ich kann nur sagen, dass es sehr viel Spaß macht, über das weite Feld der Berufsanerkennung Informationen zusammenzutragen und anderen Menschen hilfreiche Tipps zu geben. Wir versuchen, hier immer auf dem neusten Stand zu sein, damit ihr euch schnell in Deutschland integrieren könnt.

Also, drück euch die Daumen!!

Rolf

 

 

 

Buttons anzeigen
Hide Buttons